KAPELLE BESSIN

KAPELLE „ZUM HEILIGEN KREUZ“ IN BESSIN

Außenansicht der Kapelle Bessin
Außenansicht der Kapelle Bessin
Innenansicht der Kapelle Bessin
Innenansicht der Kapelle Bessin

Zur Kirchengemeinde Rambin gehört auch das kleine Bauerndorf Bessin mit der Kapelle „Zum heiligen Kreuz“. Sie ist ein achteckiger, gotischer Backsteinbau und wurde Ende des 15. Jahrhunderts vom Stralsunder Bürgermeister Matthias Darne gestiftet. Die im 18. Jahrhundert mit Kanzelaltar und Patronatsgestühl barock umgestaltete Kapelle ist mit Hilfe des Fördervereins „Zum heiligen Kreuz“ und der Kommune Rambin in den letzten Jahren restauriert worden.

 

In Bessin finden Gottesdienste an ausgewählten kirchlichen Festtagen statt. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender. Die Kapelle kann in den Sommermonaten auch besucht werden.